Sie können Ihren eigenen solarbetriebenen Generator für das Camping bauen. Das Einzige, was du brauchst, ist ein Solarmodul, eine Batterie und eine Verkabelung, um alles miteinander zu verbinden. Die Batterie speichert die Energie, die das Solarpanel während des Tages sammelt. Wenn Sie das Solar Notstromaggregat oder die Camping Powerstation nachts benutzen müssen, wird die Energie des Solarmoduls zum Betrieb des Generators verwendet.

Ein Solarmodul ist eine flache Platte aus Glas oder Kunststoff mit einer Metallrückseite. Das Glas oder der Kunststoff ist mit einer dünnen Schicht photovoltaischer Zellen (auch als Solarzellen bezeichnet) beschichtet. Die Solarzellen absorbieren Licht und wandeln es in Strom um. Je mehr Licht auf die Fotovoltaikzellen trifft, desto mehr Strom erzeugen sie. Die Fotovoltaikzellen sind über Kabel mit der Batterie und dem Generator oder der Powerstation mit Solarpanel verbunden.

Wenn Sie den Generator einschalten wollen, verbinden Sie einfach die Kabel vom Solarmodul mit der Batterie. Dann schließen Sie die Kabel von der Batterie an den Generator an. Sobald der Generator läuft, müssen Sie sich nicht mehr um eine andere Stromquelle kümmern. Der Generator läuft so lange, bis die Sonne untergeht und die Solarzellen keinen Strom mehr erzeugen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Solarmodulen. Sie können ein Solarmodul mit photovoltaischen Zellen aus Silizium kaufen. Oder Sie können ein Paneel kaufen, dessen Photovoltaikzellen aus Kupfer bestehen. Welchen Typ von Solarmodul Sie wählen, hängt davon ab, wie viel Strom Sie benötigen. Wenn Sie ein kleines Radio mit Strom versorgen wollen, wäre ein Paneel aus Kupfer am besten geeignet. Wenn Sie jedoch einen großen Generator mit Strom versorgen wollen, ist ein Silizium-Panel am besten geeignet.

Das Wichtigste bei der Herstellung eines eigenen solarbetriebenen Generators für Wohnmobile ist die Beschaffung eines qualitativ hochwertigen Solarmoduls. Die Solarmodule, die Sie im Handel finden, sind oft nicht sehr gut. Vielleicht funktionieren sie sogar überhaupt nicht. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie ein hochwertiges Solarmodul kaufen.

Wenn du kein funktionierendes Solarmodul findest, kannst du es auch selbst herstellen. Im Internet gibt es Anleitungen, die zeigen, wie man ein Solarmodul herstellt. Sie können auch einen Bausatz für ein Solarmodul kaufen. Diese Bausätze enthalten in der Regel alles, was Sie brauchen, um Ihr eigenes Solarmodul zu bauen.